Ansprechpartner
Frau lacht

Auskunft

07225 9885-0
 E-Mail

Gaggenau

Stadtwerke Gaggenau passen Strompreise an Marktsituation an

(vom 13.02.2020)

„Es ist uns gelungen die Strompreise bis zum 31. März stabil zu halten. Zum 1. April müssen jetzt aber auch die Stadtwerke Gaggenau ihre Strompreise an die Marktsituation anpassen. Durch die spätere Anpassung profitieren unsere Kunden länger von den alten Strompreisen, sagt Bertram Müller, Leiter Vertrieb und Marketing.“

Die staatlich veranlassten Umlagen, Abgaben und Steuern sorgen zu einem Teil dafür, dass die Verbrauchspreise für Strom ab April angepasst werden müssen. Auch die Netznutzungsentgelte und höhere Beschaffungskosten an der Strombörse unterstützen diese Entwicklung.

Deshalb werden die Verbrauchspreise in der Grundversorgung Strom um 2,34 Ct/kWh brutto, bei allen Sonderverträgen um 1,99 Ct/kWh brutto zum 1. April 2020 angehoben. Bei einem Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden ist mit einer Mehrbelastung von rund 82,00 € in der Grundversorgung oder rund 69,00 € im Sondervertrag zu rechnen.

Die Stadtwerke Gaggenau als regionaler Energieversorger werden jeden Kunden ausführlich auf dem Postweg über die Anpassung der Preise informieren. Gleichzeitig bieten die Stadtwerke attraktive Sonderverträge zu günstigeren Konditionen wie in der Grundversorgung an.

Im Kundenservice der Stadtwerke Gaggenau können sich alle Interessierten persönlich über den für sie günstigsten Vertrag beraten lassen. Zusätzlich wird das Kundenservice-Team auf dem Gaggenauer Wochenmarkt einen vor Ort Tarif-Check anbieten. Am 15. Februar werden dort von 9 bis 13 Uhr neben einer persönlichen Vertragsberatung auch die neuen Förderprogramme der Stadtwerke Gaggenau vorgestellt.

Die neuen Strompreise sowie GANS ausführliche Informationen zu allen Stromtarifen erhalten Sie hier oder persönlich bei uns im Kundenservice in der Theodor-Bergmann-Straße 44.

 

zurück